top of page

Stress und Partnerschaft…

Aktualisiert: 4. Jan. 2023

Die naheliegende Konsequenz von Stress ist, dass weniger Zeit miteinander verbracht wird und die Qualität des Miteinanders in dieser Zeit sinkt. Man ist gedanklich okkupiert. Die Möglichkeiten von emotionalen und intimen Begegnungen werden seltener und es geht vielfach nur noch darum, die dringlichsten Probleme und Anliegen zu bewältigen. Den Alltag zu meistern. Persönliche Entwicklungen bekommt der Partner nicht mehr oder nur noch am Rande mit.

Jeder von uns hat Persönlichkeitszüge die wir gewöhnlich zu reduzieren oder zu verbergen versuchen: Sturheit, Dominanz, Trägheit, Rigidität u.v.m. In stressigen Zeiten haben wir weniger Energie zur Verfügung und diese Persönlichkeitszüge treten stärker hervor. Sie verursachen in der Partnerschaft Konflikte. Ebenso leidet die Kommunikation: Partner sind weniger empathisch, selbezogener, ungeduldiger oder gereizter. Partner reagieren, je nach Typ, mit Rückzug oder Angriff. Das Miteinander wird zunehmend schlechter. Das Zusammespiel dieser Faktoren führt dazu, das sich die Partner immer mehr voneinander entfernen und abkapseln. Statt sich stärker miteinander zu beschäftigen, treten z.B. Sport, Verein oder Arbeit in den Mittelpunkt. Die Entfremdung nimmt zu. Die Partnerschaft verliert. Nun braucht es oftmals nur noch ein größeres oder kleineres Ereignis als Auslöser (ein befreundetes Paar trennt sich oder Fremdgehen eines Partners), dass einer der Partner eine Trennung in Betracht zieht. Manchmal schaffen es Paare diese Krise als Weckruf zu verstehen und und nutzen es als Chance zur Veränderung. Häufig wiederholen Paare jedoch die stressbedingten Verhaltensmuster über Jahre. Das Paar wird immer frustrierter, unglücklicher und resigniert immer mehr. Bleiben sie zusammen, werden sie zwar zu einem stabilen Paar, aber zu einem höchst unzufriedenen Paar. Hier kann Paartherapie, Coaching oder Beratung helfen. Die Beziehung zu erhalten und wieder da anzuknüpfen, wo das Paar einmal gestatte ist. Krise als Chance. Haben wir z.B. im Sport eine Krise, nehmen wir eine Trainerstunde, lassen uns coachen und üben auf dem Platz. Und in der Beziehung? Können Sie das auch…. Ihr Team von-Paar-zu-Paar.com Paartherapie in Berlin und Potsdam.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sexualität in der Paarbeziehung 😍 

Wir sind zutiefst sexuelle Wesen. Sexualität ist ein Grundbedürfnis unserer Spezies und ist von unserer Anlage her natürlich und von Scham befreit. Leider wurde und wird immer noch das Thema Sex in un

Love this way

Comments


bottom of page